Versandkostenfrei ab 40 €!

Kolja Kleeberg - Kolja kocht: Raffiniert. Kreativ. Köstlich. (Buch)

Mit Geheimtipps vom Sternekoch

Artikelnummer: 200049
19,99 €

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandbereit in 2-3 Werktagen

Kolja kocht: Raffiniert. Kreativ. Köstlich. - Mit Geheimtipps vom Sternekoch »Gerade wenn ich...mehr

Kolja kocht: Raffiniert. Kreativ. Köstlich. - Mit Geheimtipps vom Sternekoch

»Gerade wenn ich unterwegs bin, werde ich oft angesprochen und nach meinen Kochtipps gefragt – und da geht es immer um ganz grundsätzliche Fragen, wie etwa die nach den perfekten Bratkartoffeln oder dem saftig-knusprigen Steak. So bin ich auf die Idee zu diesem Buch gekommen.«

Nun stellt Kolja Kleeberg also seine Lieblingsrezepte vor und verrät dazu allerlei Küchengeheimnisse. Nebenbei führt er uns durch sein Berlin – vom Wochenmarkt in Charlottenburg bis zum Gendarmenmarkt, wo das VAU ist.

 Rezepte aus dem Buch:

Gebackenes Ei mit Nussbutter-Spinat (für 2 Personen)

kolja-kleeberg-kolja-kocht-kochbuch-rezept-mozzarella-avocado-mango

 

Zutaten:

Für die gebackenen Eier

2 Bio-Eier * 1 EL Weizenmehl, Type 405 * 1 Ei, verquirlt * 1 EL Pankomehl (japanisches Brotmehl, alternativ geriebenes Weißbrot) * Sonnenblumenöl zum Frittieren

Für den Spinat

400 g frischer Spinat * 2 EL Butter * Salz * frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

Für die gebackenen Eier

In einem Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen. Die Eier an der stumpfen Seite mit einem Eierpicker vorsichtig einstechen und anschließend ins Wasser gleiten lassen. Die Eier 5 Minuten wachsweich kochen. Dann die Eier aus dem Wasser heben, kalt abschrecken und schälen. Die geschälten Eier leicht mit Mehl bestäuben und mit dem geschlagenen Ei, sowie dem Pankomehl panieren. Reichlich Öl in einem Topf erhitzen. Wenn sich an einem eingetauchte Holzstiel Blasen bilden die panierten Eier goldbraun ausbacken. Dann auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Für den Spinat

Den Spinat putzen, waschen und trockenschleudern. Die Butter in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze bräunen und den Spinat hineingeben. Nachdem die Spinatblätter zusammengefallen sind, mit Salz und Pfeffer würzen.

Zum Anrichten

Den Spinat auf zwei Schalen verteilen und die Butter darüber träufeln. Die gebackenen Eier vorsichtig halbieren und auf den Spinat setzen.

Tipp

Da Pankomehl eine gröbere Struktur hat als unser Paniermehl, wird es beim Ausbacken besonders knusprig und die Panade bleibt auch länger kross.

Mozzarella mit Avocado-Mango-Salsa (für 2 Personen)

kolja-kleeberg-kolja-kocht-kochbuch-rezept-gebackenes-ei

 

Zutaten:

1 reife Mango * 1 reife Avocado * ½ rote Zwiebel * 1 Chilischote * 2 EL Limettensaft * 4 EL Olivenöl extra vergine * Salz * 1 Spritzer Tabascosauce * 2 EL grüne Minze, fein geschnitten * 300 g Mozzarella * Olivenöl * grobes Meersalz * frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Kern lösen und in kleine Würfel schneiden. Die Avocado längs halbieren, den Kern heraus­lösen, das Fruchtfleisch mit einem Esslöffel aus der Schale heben und ebenfalls würfeln. Die Zwiebel schälen, in feine Würfel schneiden und zusammen mit den Mango- und Avocadowürfeln in eine Schüssel geben. Den Stielansatz der Chilischote entfernen, die Schote dann mit einem spitzen Messer längs aufschlitzen und ent­kernen. Anschließend längs in feine Streifen, diese dann in feine Würfel schneiden und ebenfalls in die Schüssel geben. Mit Limettensaft, Olivenöl, Salz und Tabasco marinieren und alles locker vermischen. Etwas durchziehen lassen und kurz vor dem Servieren die feingeschnittene Minze unterheben.

Den Mozzarella aus der Lake nehmen und sehr gut abtropfen lassen. Dazu am besten ein Sieb mit einem Passiertuch auslegen und den Mozzarella darauflegen. Anschließend die Kugel in ca. 50 g Stückchen zupfen (wichtig: zupfen, nicht schneiden).

Zum Anrichten

Jeweils drei Stücke Mozzarella lose auf einem Teller verteilen, mit Olivenöl beträufeln, mit Meersalz und schwarzem Pfeffer würzen. Daneben die Avocado-Mango Salsa anrichten

Tipp

Servieren Sie hierzu etwas geröstetes Baguette und reiben Sie dieses mit einer halbierten Tomate ein. Etwas Salz und Pfeffer darüber streuen – Guten Appetit!

Butterwaffeln mit Ofenrhabarber (für 2 Personen)

kolja-kleeberg-kolja-kocht-kochbuch-rezept-butterwaffel

 

Zutaten:

Für den Waffelteig

300 g Butter * 400 g Kristallzucker * 500 g Weizenmehl, Type 405 * 1 TL Backpulver * 8 Eier * Salz * Mark von 1 ausgekratzten Vanilleschote

Für die Füllung

200 g Rhabarber * 200 g Kristallzucker * 1 Vanilleschote, längs aufgeschlitzt * 50 ml Orangensaft

Zusätzlich

2 EL geschlagene, gesüßte Sahne * Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

Für den Waffelteig

Die Zutaten für den Waffelteig zu einem glatten Teig verrühren und in einem leicht eingefetteten Waffeleisen backen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Den Rhabarber schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Den Zucker mit der Vanilleschote mixen. Auf einem Backblech oder einer Saftpfanne den Rhabarber verteilen, mit 8 EL vom Vanillezucker bestreuen und mit dem Orangensaft beträufeln. Für circa 10 Minuten in den auf 200 °C vorgeheizten Backofen (Ober- / Unterhitze) schieben. Der Rhabarber sollte noch etwas Biss haben.

Zum Anrichten

Die Waffeln mit 1 EL Sahne in einer Schale anrichten. Den Rhabarber in einer separaten Schale dazureichen.

Tipps

Dieser einfache Waffelteig lässt sich noch verfeinern, indem man die Butter vor der Zubereitung in einem Topf bräunt und wieder abkühlen lässt. Die braune Butter verleiht den Waffeln einen nussigen Geschmack.

Um Klümpchen im Teig zu verhindern, vermengt man zuerst das Mehl mit den Eiern und fügt die übrigen Zutaten im Nachhinein hinzu.

Durch das Garen im Ofen verhindert man, dass der Rhabarber matschig wird. Und wenn man ein paar Himbeeren dazugibt, wird er schön rot.

preview of episodenmehr
  • Verlag: Südwest Verlag
  • 208 Seiten
  • Sprache: Deutsch
  • Größe: ca. 21,8 x 2,2 x 25,6 cm
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren...mehr
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

rbb 88,8