Klicken Sie auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Führerstandsmitfahrten - Hof-Leipzig - Deutschland (DVD)

Artikelnr: 162245

Lieferbar in ca. 2-3 Werktagen

14,90 €
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Führerstandsmitfahrten - Die Bahnstrecke von Hof nach Leipzig

Zur Strecke Der Bau der Bahnstrecke Hof – Leipzig, welche ursprünglich durch die Sächsisch-Baiersche Eisenbahn-Compagnie betrieben wurde, erfolgte hauptsächlich in den Jahren 1842 bis 1846. Die Eröffnung des letzten Teilabschnittes zwischen Reichenbach und Plauen fand am 15. Juli 1851 statt.
Der Bau des letzten Teilstücks stellte die Bahnbauer vor bis dahin noch nie dagewesene Probleme, denn hier waren zur Überquerung des Göltzsch- bzw. Elstertales zwei große Viadukte vonnöten. Da jedoch noch keine Erfahrungen zum Bau großer Brücken dieser Art vorlagen, wurden die beiden Viadukte letztlich doppelt so teuer wie ursprünglich kalkuliert.
Daraufhin musste die Sächsisch-Baiersche Eisenbahn-Compagnie eingestehen, dass sie die Bauarbeiten nicht mehr allein finanzieren konnte und bat somit das Königreich Sachsen um Hilfe.
Daraufhin kaufte das Königreich Sachsen die Strecke und betrieb sie fortan als Sächsisch-Bayerische Staatseisenbahn.
 

  • Länge 164,7 km
  • Tag der Fahrt 05. Juli 2009, Abfahrt um 14.33 Uhr ab Hof Hbf
  • Lokomotiven/Technik Filmfahrt mit einer OABR 612 und einer BR 612 (zwei gekuppelte Triebzüge BR 612)
  • Laufzeit: 130 Min.
  • FSK: Infoprogramm

Sichern Sie sich weitere spannende Führerstandsmitfahrten aus der Reihe "Die schönsten Bahnstrecken Deutschlands" auf DVD - erhältlich in Ihrem rbb-Shop!