Versandkostenfrei ab 40€!

Von Dortmund nach Hamburg DVD

Artikelnummer: 162266
Von Dortmund nach Hamburg DVD

Von Dortmund nach Hamburg DVD

Artikelnummer: 162266
11,90 € 14,90 € (20,13 % gespart)

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

Die Bahnstrecke von Hamburg nach Dortmund Tag der Fahrt: 27. September 2013, Abfahrt 9:25 Uhr...mehr

Die Bahnstrecke von Hamburg nach Dortmund

Tag der Fahrt:
27. September 2013, Abfahrt 9:25 Uhr ab Dortmund Hbf. zug IC 2220
Eröffnung der Strecke :
Der Abschnitt Münster (Westf) – Osnabrück ging am 1. September 1871 in Betrieb, gebaut von der Cöln-Mindener Eisenbahn-Gesellschaft (CME). Am 15. Mai 1873 wurde der Betrieb bis Hemelingen aufgenommen. Am 16. August 1873 folgten der Abschnitt Hemelingen – Bremen und am 1. Juni 1874 Bremen – Hamburg-Harburg. Bereits zum 1. Dezember 1872 war Harburg über die Elbe hinweg mit dem Venloer Bahnhof in Hamburg verbunden worden. Erst recht spät, zum 18. Oktober 1928, ging der Abschnitt Dortmund-Lünen – Münster (Westf) in Betrieb.

Länge  : 340 km

Besonderheiten:
Während der überwiegende Teil der elektrifizierten Strecke zweigleisig ist, wurde der Abschnitt Rotenburg (Wümme) – Buchholz (Heide) um ein drittes Gleis erweitert. Bemerkenswert ist noch der Streckenabschnitt zwischen Lünen und Münster (Westf). Hier liegt sogar nur ein Gleis. Die Höchstgeschwindigkeit auf der Strecke beträgt abschnittsweise 200 km/h.
Die hohe Zugdichte gab der Strecke im nördlichen Abschnitt zwischen Osnabrück und Bremen den Spitznamen „Rollbahn“.

Lokomotiven/Technik:
Elektrischer Betrieb; alle gängigen DB-Fahrzeuge im Personenverkehr einschließlich ICE, im Güterverkehr durch DB Schenker und private Bahnunternehmen. Der Nahverkehr ist von mehreren Privatbahnen geprägt und wird nur noch im Abschnitt Osnabrück – Bremen bzw. Rotenburg (Wümme) – Hamburg teilweise durch DB Regio erbracht.

preview of episodenmehr
  • Laufzeit: ca. 170 Minuten
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren...mehr
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Führerstandsmitfahrten