Lieferung zu Weihnachten für alle Bestellungen bis Mittwoch, dem 19.12.!

Die Tendabahn DVD

Artikelnummer: 162282

Die Tendabahn DVD

Artikelnummer: 162282
9,90 € 14,90 € (33,56 % gespart)

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

Die Tendabahn vo  San Remo nach Cuneo Tag der Fahrt: 15. November 1997, Zug R 4422,...mehr

Die Tendabahn vo  San Remo nach Cuneo

Tag der Fahrt:
15. November 1997, Zug R 4422, Abfahrt 9.07 Uhr ab San Remo
Eröffnung der Strecke:
San Remo – Ventimiglia 1872, Ventimiglia – Tenda 1915, Tenda – Cuneo 1887

Länge: 114 km

Stationen/Besonderheiten:
Die Tenda-Bahn gilt als eine der schönsten Strecken durch die Alpen. Der erste Fahrtabschnitt verläuft auf der Küstenstrecke von San Remo nach Ventimiglia. Von Ventimiglia aus wendet sich die Linie dem Landesinneren zu. Entlang des Royatals schlängelt sich der Zug in Richtung Seealpenmassiv. Nach Airole wird der Grenzbahnhof Olivetta San Michele erreicht. Von hier aus verläuft die Strecke durch Frankreich, wobei die italienische Bahngesellschaft FS für den Bahnbetrieb verantwortlich ist, die Bahnhöfe auf dem französischen Teil der Strecke aber von der SNCF unterhalten werden. Von Breil sur Roya (286 m. u. M.) eröffnet sich der Blick auf das schneebedeckte Gebirgsmassiv rund um den Tenda-Pass.

Von hier aus führt eine Zweiglinie nach Nizza an der Cote d’Azur. Die Strecke der Tenda-Bahn folgt weiter dem gewundenen Flußlauf des Roya. Nun geht es steil bergan, um das auf 815 m.ü.M. malerisch gelegene Tenda zu erreichen. Geographischer Höhepunkt der Strecke ist mit 1321 m.ü.M. der Colle di Tenda, der in einem langgezogenen Tunnel durchquert wird. Mit der Tunnelausfahrt befindet sich der Zug wieder auf italienischem Gebiet. Der nächste Halt, die Station Limone, gehört zur Region Piemont. Von Limone geht es nun wieder langsam bergab, um das in der Po-Ebene gelegene Cuneo zu erreichen, wo es eine Anschlussverbindung nach Turin gibt.

Lokomotiven/Technik:
Filmfahrt FS ALn 663 1204. Diese von Fiat Savigliano seit 1956 gebauten Dieseltriebwagen sind in verschiedenen Varianten auf Italiens Nebenstrecken im Einsatz. Der ALn 663 hat eine Länge von 23,54 m und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h.

preview of episodenmehr
  • Laufzeit: ca. 128 Minuten
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren...mehr
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Führerstandsmitfahrten